Corona
Newsletter
Mitglieder
Corona Newsletter Mitglieder
Deutscher Hauswirtschaftsrat
Deutscher Hauswirtschaftsrat

Über uns

Der Deutsche Hauswirtschaftsrat e. V. wurde am 19. November 2016 in Frankfurt/Main gegründet. Ziel des Hauswirtschaftsrates ist die Interessen der hauswirtschaftlichen Akteure in Politik und Gesellschaft zu vertreten.
Er ist:

Themen

Akteure des Hauswirtschaftsrates
Themen von A-Z
Aktivitäten des Hauswirtschaftsrates
Sektionen des Hauswirtschaftsrates
Ziele des Hauswirtschaftsrates
Flyer
Leitbild
Organigramm Deutscher Hauswirtschaftsrat
Geschäftsberichte
Mitglieder

Seine Akteure kommen aus diesen Bereichen:

Schulen und Bildungsträger, Einrichtungen der Jugendhilfe, Altenhilfe, Agenturen für haushaltsnahe Dienstleistungen, Beratungsunternehmen, Betriebe der außer Haus Verpflegung, Gemeinschaftsverpflegung, Industrie, Universitäten, zuständige Stellen.

Seine Themen reichen von A-Z:

Altersgerechte Assistenzsysteme – Alltagskultur – Betreuung – Bildung – Care – Dienstleistung – Digitalisierung – Entlohnung – Image – Lebensqualität – Nachhaltigkeit – Prestige – Qualitätsmanagement – Schulverpflegung – Tarife – Zertifizierung.

Der Deutsche Hauswirtschaftsrat wird die vielfältigen Forderungen und Wünsche seiner Mitglieder bündeln und in Politik und Gesellschaft mit einer Stimme vertreten.

Seine Aktivitäten:

Aufbau von Kontakten zu Parteien, Ministerien, Abgeordneten und relevanten Organisationen.
Aufbereitung und Präsentation von Empfehlungen aus wissenschaftlichen Studien für politische Akteure.
Wissensmanagement,
Öffentlichkeitsarbeit.
Mitarbeit in Gremien und Fachausschüssen zur Positionierung der Hauswirtschaft.
Übernahme von Patenschaften für Aktionen und Veranstaltungen.

Sektionen des Hauswirtschaftsrates

Die fachliche Vorbereitung der Öffentlichkeitsarbeit geschieht derzeit in vier Sektionen:

Weitere Sektionen sind in Planung.

Seine Ziele:

Darstellung der zentralen Bedeutung der Hauswirtschaft für die Gesellschaft.
Einflussnahme auf die Hauswirtschaft betreffenden politischen Entscheidungsprozesse.
Mitgestaltung bei Veränderungen im Gesundheits-, Sozial- und Bildungsbereich Deutschlands und international.
Durchsetzung von bildungspolitischen Zielen auf Bundes- und Landesebene.
Schärfung des Bewusstseins für den volkswirtschaftlichen Wert der Hauswirtschaft.
Einsatz für eine nachhaltige, qualitätsorientierte hauswirtschaftliche Versorgung und Betreuung der Bevölkerung.
Darstellung der Vielfalt und des Nutzens professioneller Hauswirtschaft.
Förderung von Bildung, Wissenschaft und Forschung in Hauswirtschaft und Ökotrophologie

Verbände, Institutionen und Unternehmen, die diese Ziele mittragen, können Mitglied werden.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und Kontaktaufnahme!

Flyer des Deutschen Hauswirtschaftsrates

PDF-Logo Flyer des Deutschen Hauswirtschaftsrates (Größe: 508 kB).

Leitbild

PDF-Logo Leitbild des Deutschen Hauswirtschaftsrates (Größe: 240 kB).

Organigramm Deutscher Hauswirtschaftsrat

PDF-Logo Organigramm des Deutschen Hauswirtschaftsrates (Größe: 361 kB)

Geschäftsberichte

PDF-Logo Geschäftsbericht 2019 / 2020 (Größe: 1,60 MB)
PDF-Logo Geschäftsbericht 2019 / 2020 als Broschüre (Größe: 1,91 MB)

PDF-Logo Geschäftsbericht 2017 / 2018 (Größe: 887 kB)
PDF-Logo Geschäftsbericht 2017 / 2018 als Broschüre (Größe: 1,99 MB)

Mitglieder des Deutschen Hauswirtschaftsrates sind:

Neugierig geworden? Lesen sie auch die Steckbriefe unserer Mitglieder.





Seite drucken Seite drucken | Impressum | Datenschutzerklärung |  Letzte Aktualisierung: 23.03.2022



Post­anschrift Vorstand
Charlotten­straße 16
10117 Berlin

Ge­schäfts­stelle
Beate Imhof-Gildein
E-Mail: b.imhof-gildein@haus­wirtschafts­rat.de
Telefon: 0160 - 93391732
vcf-Datei Elek­tronische Visiten­karte.
Sigried Bolda­jipour (Präsidentin)
E-Mail: s.boldajipour@haus­wirtschaftsrat.de

Annette Heuser (Vize­präsidentin)
E-Mail: a.heuser@haus­wirtschaftsrat.de

Ursula Schukraft (Vize­präsidentin)
E-Mail: u.schukraft@haus­wirtschaftsrat.de