Corona
Newsletter
Mitglieder
Corona Newsletter Mitglieder
Deutscher Hauswirtschaftsrat
Deutscher Hauswirtschaftsrat

Der Deutsche Haus­wirtschafts­rat wurde am 19. November 2016 in Frank­furt/Main ge­gründet und ist ein Zusammen­schluss von Akteuren in der Domäne Haus­wirt­schaft.
Er ist:

Weitere Informationen

Termine

In Kooperation mit der Fachzeitschrift rhw management finden Sie hier einen stets aktualisierten Terminkalender der Hauswirtschaft. Außerdem ist die Übersicht gleichzeitig ein Termin-Archiv aller Veranstaltungen der Hauswirtschafts-Branche bis 2024.

Sie verlassen die Internetseite Branchentermine der Hauswirtschaft

Die nächsten Sektions­sitzungen auf einen Blick:

Die Woche im Haus­wirt­schafts­rat

6. bis 12. Dezember 2021

Im internen Bereich steht das Protokoll der Sektions­sitzung vom 23.11.2021 der Arbeits­gruppe Nachhaltigkeit der Sektion „Organisations­entwicklung“ zum Download zur Verfügung [weiter­lesen].

29. November bis 5. Dezember 2021

Der Deutsche Haus­wirtschafts­rat hat in einem Brief an Arbeits­minister Heil seine große Freude über die Vereinbarung im neuen Koalitions­vertrag zur Förderung haushalts­naher Dienst­leistungen und die Ankündigung der konkreten Umsetzung des Vorhabens zum Ausdruck gebracht. Bereits seit vielen Jahren wirbt der Verbund auf politischer Ebene für eine stärkere Förderung haushalts­naher und familien­unterstützender Dienst­leistungen. Mit der im Koalitions­vertrag vereinbarten Einführung staatlich finanzierter und flankierend arbeit­gebergewährter Zulagen bzw. Gutscheine für private Haushalte kann die weitverbreitete Schwarzarbeit und prekäre Beschäftigung im haushalts­nahen Bereich bekämpft werden.

Postkarte zur Förderung haushaltsnaher Dienstleitungen

22. bis 28. November 2021

Im internen Bereich steht das Protokoll des Sektions­tages zum Download bereit. Der dritte Sektions­tag fand am 18. Oktober 2021 im Frankfurter Diakonis­senhaus statt [weiter­lesen].

Ebenso finden Sie im internen Bereich das Protokoll der Rats­versammlung vom 21.06.2021 in Paderborn [weiter­lesen].

15. bis 21. November 2021

Der Deutsche Haus­wirtschaftsrat feiert heute (19. November) sein 5-jähriges Bestehen. Der Verbund wurde am 19. November 2016 von zehn Gründungs­mitgliedern in Frankfurt aus der Taufe gehoben. Heute gehören 30 Mitglieder dazu. „Haus­wirtschaftliche Verbände sprechen künftig mit einer Stimme“ lautete die Überschrift der Presse­mitteilung. Und das können wir heute vorbehaltlos sagen: Dank des großen ehrenamtlichen Engagements des Vorstands und der Mitglieder in den Sektionen ist der Deutsche Haus­wirtschaftsrat etabliert.

Gründungsmitglieder des Deutschen Hauswirtschaftsrates

Gründungs­mitglieder des Deutschen Haus­wirtschafts­rates am 19.11.2016

Der Deutsche Haus­wirtschaftsrat lädt ein zum zweiten Deutschen Haus­wirtschafts­kongress am 2. und 3. Mai 2022 nach Hannover. Alle Informationen zum Kongress sind ab sofort auf der Homepage des Kongresses zu finden: www.hauswirtschafts­kongress.de. Dazu wurde eine Presse­mitteilung veröffentlicht.

Hauswirtschaftskongress

8. bis 14. November 2021

Im internen Bereich steht das Protokoll der Sektions­sitzung vom 03.11.2021 der Sektion „Haus­wirtschaftliche Dienst­leistungs­betriebe“ Unterarbeits­gruppe Altenpflege zum Download zur Verfügung [weiter­lesen].

Außerdem steht das Protokoll der Sektions­sitzung vom 25.10.2021 Arbeits­gruppe Nachhaltigkeit der Sektion „Organisations­entwicklung“ zum Download zur Verfügung [weiter­lesen].

1. bis 7. November 2021

Im internen Bereich steht das Protokoll der Sektions­sitzung vom 24.06.2021 der Sektion „Haus­wirtschaftliche Dienst­leistungs­betriebe“ Unterarbeits­gruppe Altenpflege zum Download zur Verfügung [weiter­lesen].

25. bis 31. Oktober 2021

Wir freuen uns als 30. Mitglied die Sie verlassen die Internetseite Caritas Alten- und Kranken­hilfe gGmbH in Brilon begrüßen zu dürfen.

Im internen Bereich steht das Protokoll der Sektions­sitzung vom 06.10.2021 der Sektion „Haus­halts­nahe Dienst­leistungen“ zum Download zur Verfügung [weiter­lesen].

18. bis 24. Oktober 2021

Zum Start der Koalitionsverhandlungen fordert das Bündnis Sorgearbeit fair teilen (in dem der Deutsche Hauswirtschaftsrat Mitglied ist) SPD, Bündnis 90/Die Grünen und FDP auf, die gerechte Verteilung von unbezahlter Sorgearbeit zwischen Frauen und Männern als eigenständiges Ziel im Koalitionsvertrag zu verankern und konkrete Maßnahmen zur Schließung der Sorgelücke zu vereinbaren.
Die 13 Mitgliedsorganisationen haben vier Maßnahmen zusammengestellt und appellieren an die verhandelnden Parteien, diese umzusetzen und den Weg für eine gerechte Verteilung von unbezahlter Sorgearbeit zu ebnen! Link zum Appell: https://www.sorgearbeit-fair-teilen.de/wp-content/uploads/2021/10/Appell_KV_21.10.21.pdf

Sektionstag des Deutschen Hauswirtschaftsrates

Am 18. Oktober haben sich die Mitglieder der Sektionen im Deutschen Haus­wirtschafts­rat in Frankfurt/Main getroffen, um sich sektions­übergreifend zu aktuellen Themen auszu­tauschen und über die zukünftigen Schwer­punkte der Arbeit des Deutschen Haus­wirtschafts­rates zu diskutieren. Ein Vortrag von Gina Dreyer von arqum zu den Inhalten und Zielen des Projekts ökoprofit® informierte über das Thema Umwelt­management für nachhaltiges Wirtschaften.

Sektionstag des Deutschen Hauswirtschaftsrates

11. bis 17. Oktober 2021

Im internen Bereich steht das Protokoll der Sektions­sitzung vom 21.9.2021 der Sektion „Haus­wirtschaftliche Dienst­leistungs­betriebe“ Unterarbeits­gruppe Kitas zum Download zur Verfügung [weiter­lesen].

Im internen Bereich stehen die Protokolle der Sektions­sitzungen der Arbeits­gruppe Nachhaltig­keit der Sektion „Organisations­entwicklung“ vom 27.09.2021 und der Sektion „Bildung“ vom 15.09.2021 zum Download zur Verfügung [weiter­lesen].

20. bis 26. September 2021

Der Deutsche Haus­wirtschafts­rat gratuliert seinem Gründungs­mitglied Deutsche Gesellschaft für Haus­wirtschaft (dgh) zum 70. Jubiläum. Anlass war die Jahres­tagung der dgh in Hannover.

Frau Boldajipour gratuliert der Deutsche Gesellschaft für Hauswirtschaft (dgh) zum zum 70. Jubiläum

Frau Boldajipour gratuliert der Deutsche Gesellschaft für Hauswirtschaft (dgh)

In dieser Woche sind die Antworten der CDU/CSU und der FDP auf die Wahl­prüfsteine angekommen.
PDF-Logo Christlich Demokratische Union Deutschlands/Christlich-Soziale Union
PDF-Logo Freie Demokratische Partei

Wahlbogen zur Bundestagswahl

Photo by Mika Baumeister on Unsplash

Die Sektion Haus­wirtschaft­liche Dienst­leistungsbetriebe hat eine PDF-Logo Kommentierung zu den Ergebnissen und zur Umsetzung der PeBeM – Rothgang-Studie (Entwicklung und Erprobung eines wissen­schaftlich fundierten Verfahrens zur einheitlichen Bemessung des Personal­bedarfs in Pflege­einrichtungen nach qualitativen und quantitativen Maßstäben gemäß §113c SGB XI, Bremen 2020) erarbeitet. Darin wird unter anderem darauf hingewiesen, dass die Haus­wirtschaft als wichtiger Leistungs­träger in der Alten­pflege in Projekte und Planungen zur Zukunfts­sicherung der Alten­pflege immer mit einbezogen werden muss, so auch bei der Entwicklung wissenschaftlich fundierter Verfahren zur einheitlichen Bemessung des Personal­bedarfs in Pflege­einrichtungen.

13. bis 19. September 2021

In den Sektionen des Deutschen Haus­wirtschafts­rates wurden nun die Wahl­prüfsteine um Erläuterungen und Begründungen ergänzt. Sehr beeindruckend ist die Bandbreite und Bearbeitungs­tiefe der verschiedenen Themen­bereiche. Sie sind die Grundlage für unsere weiteren Aktivitäten und Gespräche mit der Politik und unseren Kooperations­partnern nach der Bundestags­wahl.
PDF-Logo Wahl­prüfsteine und ihre Begründung

6. bis 12. September 2021

Von der SPD liegt inzwischen ebenfalls eine Antwort auf die Wahl­prüfsteine vor.
PDF-Logo Sozial­demokratische Partei Deutschlands

30. August bis 5. September 2021

Im internen Bereich steht das Protokoll der Sektions­sitzung vom 31.08.2021 der Arbeits­gruppe Nachhaltig­keit der Sektion „Organisations­entwicklung“ zum Download zur Verfügung [weiter­lesen].

Im internen Bereich steht das Protokoll der Sektions­sitzung vom 10.08.2021 der Sektion „Haus­halts­nahe Dienst­leistungen“ zum Download zur Verfügung [weiter­lesen].

16. bis 22. August 2021

Von zwei Parteien sind inzwischen Antworten auf die Wahlprüfsteine zur Bundes­tagswahl 2021 eingetroffen:
PDF-Logo Bündnis 90/Die Grünen
PDF-Logo DIE LINKE

26. Juli bis 1. August 2021

Zur Bundes­tagswahl im September hat der Deutsche Hausw­irtschafts­rat sieben PDF-Logo Wahl­prüfsteine formuliert, die an alle demokratischen Parteien übermittelt wurden. Die sieben Punkte thematisieren die wichtigsten Forderungen der Domäne Haus­wirtschaft an die neue Bundes­regierung. PDF-Logo Pressemitteilung.

Im internen Bereich steht das Protokoll der Sektions­sitzung vom 26.07.2021 der Arbeits­gruppe Nachhaltig­keit der Sektion „Organisations­entwicklung“ zum Download zur Verfügung [weiter­lesen].

19. bis 25. Juli 2021

Der Deutsche Haus­wirtschafts­rat und die Initiative Equal Care Day haben am 21. Juli 2021 beim Bundestag die Petition „Für eine saubere Verteilung von Sorgearbeit: Zuschüsse für haushalts­nahe Dienst­leistungen“ mit zahlreichen Unter­schriften eingereicht. Ziel ist es, die verschiedenen Gender Gaps zu schließen. Dazu wurde eine PDF-Logo Presse­mitteilung veröffentlicht.

Gender Care und Pay Gap

Im internen Bereich steht das Protokoll der Sektions­sitzung vom 29.06.2021 der Sektion „Bildung“ zum Download zur Verfügung [weiter­lesen].

12. bis 18. Juli 2021

Die Sektion Haus­haltsnahe Dienst­leistungen hat ein Fakten­papier zusammen­gestellt, in dem weit verbreitete Irrtümer zu haushalts­nahen Dienst­leistungen klar­stellenden Fakten gegen­übergestellt werden. Es geht unter anderem um die Themen Minijobs, Qualifizierung und Anforderungen der Dienstleistungs­unternehmen.
PDF-Logo Faktenblatt Haushaltsnahe Dienstleistungen

5. bis 11. Juli 2021

Mit zwei Themen war der Deutsche Haus­wirtschaftsrat im Forum Verpflegung und Hauswirtschaft der Alten­pflege­Messe präsent.

Seit 20 Jahren ist die Hauswirtschaft mit einem eigenen Angebot auf der Alten­pflege­messe präsent, der von unserem Mitglied Deutsche Gesellschaft für Haus­wirtschaft koordiniert wird.

Neunte Ratsversammung Deutscher Hauswirtschaftsrat

links: Heike Behrens - Pflege­politische Sprecherin der SPD, rechts: Dr. Mareike Bröcheler - Deutsche Gesellschaft für Hauswirtschaft e. V.

Neunte Ratsversammung Deutscher Hauswirtschaftsrat

links: Annette Heuser - Deutscher Hauswirtschaftsrat e. V.

Im politischen Austausch am 7. Juli zu Haushalts­nahen Dienstleistungen - Lösungen zur Alltags­sicherung von Senior*innen im Rahmen des Forums Verpflegung und Hauswirtschaft der Altenpflegemesse 2021.

Neunte Ratsversammung Deutscher Hauswirtschaftsrat

links: Annemarie Fajardo - Deutschen Pflegerat, rechts: Monika Böttjer - Sprecherin Sektion „Haus­wirtschaft­liche Dienst­leistungs­betriebe“

Im fachlichen Austausch am 8. Juli zu Haus­wirtschaft und Pflege: Grundlagen für die inter­disziplinäre Zusammen­arbeit im Rahmen des Forums Verpflegung und Hauswirtschaft der Alten­pflege­messe 2021.

Der Deutsche Hauswirtschaftsrat begrüßt das Urteil des Bundes­arbeits­gerichts zur Bezahlung von Mindestlohn und Bereitschafts­zeiten für 24-Stunden-Betreuungs­kräfte. Der Deutsche Haus­wirtschafts­rat fordert die Beendigung solcher Beschäftigungs­verhältnisse und Hilfe für betroffene Familien. Als Alternative fordert der DHWiR schon seit langem die Einführung von Gutscheinen für haushaltsnahe Dienst­leistungen. Die Beschäftigten können dadurch einerseits angemessen entlohnt und aus der Schwarz­arbeit herausgeholt werden, andererseits werden diese Dienste dadurch für viele Haushalte bezahlbar.
Zur PDF-Logo Pressemitteilung.

28. Juni bis 4. Juli 2021

Im internen Bereich steht das Protokolle der Sektions­sitzung vom 14.06.2021 der Sektion „Haus­wirt­schaftliche Dienstleistungs­betriebe“ zum Download zur Verfügung [weiter­lesen].

21. bis 27. Juni 2021

Am 21. Juni hat die 9. Rats­versammlung des Deutschen Haus­wirtschafts­rates hybrid statt­gefunden. Neben den Formalien und der Entlastung des Vorstandes für das Jahr 2020 waren der zweite Deutsche Haus­wirtschafts­kongress im Mai 2022, die Veröffentlichung von Wahlprüfsteinen und die Planung eines gemeinsamen Tages für alle Sektionen die wichtigen Themen der Mitglieder­versammlung. Außerdem stimmten die Mitglieder einer Änderung der Geschäfts­ordnung zu.

Neunte Ratsversammung Deutscher Hauswirtschaftsrat

7. bis 13. Juni 2021

Im internen Bereich steht das Protokoll der Sektions­sitzung vom 7.6.2021 der Sektion „Haus­wirtschaftliche Dienst­leistungs­betriebe“ Unterarbeits­gruppe Kitas zum Download zur Verfügung [weiter­lesen].

Der Deutsche Haus­wirtschafts­rat zeigt in einem neuen PDF-Logo Flyer Möglichkeiten, wie Hauswirtschaft, Soziale Arbeit, Pflege und Erziehung sich für erfolg­reiches Arbeiten ergänzen. Dieser Flyer wird bei der Sie verlassen die Internetseite Aktions­woche Take Care der Diakonie Deutschland unter dem Motto „Take Care geht nur mit Hauswirtschaft“ veröffentlicht, an der wir uns beteiligen. Haus­wirtschaft ist system­relevant und arbeitet professionell. Viele Kolleg*innen in den multi­professionellen Teams der Sorge­berufe denken Haus­wirtschaft zwar mit, aber sie muss auch sichtbar werden. Der Flyer kann gerne herunter­geladen und weiter­genutzt werden.
Dazu wurde auch eine PDF-Logo Pressemitteilung veröffentlicht.

TakeCare Dienstleistungen

31. Mai bis 6. Juni 2021

Im internen Bereich steht das Protokoll der Sitzung vom 19.5.2021 der Arbeits­gruppe Nach­haltigkeit der Sektion „Organisations­entwicklung“ zum Download zur Verfügung [weiter­lesen].

24. bis 30. Mai 2021

Der Deutsche Haus­wirtschafts­rat fordert die Gleich­behandlung der Professionen in der Alten­pflege in Zusammen­hang mit den Änderungs­anträgen, die jetzt die Regierungs­koalition zum Gesetz zur Weiter­entwicklung der Gesundheits­versorgung (GVWG) als Teil des SGB XI eingebracht hat PDF-Logo Pressemitteilung.

Im internen Bereich steht das Protokoll der Sektions­sitzung vom 17.5.2021 der Sektion „Haus­wirtschaft in die Pflege­versicherung“ zum Download zur Verfügung [weiter­lesen].

17. bis 23. Mai 2021

Im internen Bereich stehen die Protokolle der Sektions­sitzung vom 28.04.2021 der Sektion „Bildung“ und der Sektions­sitzung vom 29.04.2021 der Sektion „Haushalts­nahe Dienst­leistung“ zum Download zur Verfügung [weiter­lesen].

10. bis 16. Mai 2021

Der Deutsche Haus­wirtschafts­rat beteiligt sich an der Sie verlassen die Internetseite Aktions­woche Take Care der Diakonie Deutschland, die vom 7. bis 13. Juni 2021 stattfindet. Das Statement von Präsidentin Sigried Boldajipour lautet:

Unsere Gesellschaft ist mehr denn je auf die Sorge-Arbeit angewiesen. Die hauswirtschaftliche Betreuung und Versorgung ermöglicht allen Menschen gleichberechtigt gute Chancen zur Lebensgestaltung im Alltag. Die professionelle Hauswirtschaft ist in der Praxis als Partner der sozialen Berufe in multiprofessionellen Teams eingebunden, übernimmt Verantwortung und ermöglicht Lebensqualität.

19. bis 25. April 2021

Präsidentin Sigried Boldajipour hat am 20. April die Teilnehmer*innen der Bilanz­veranstaltung des Kompetenz­zentrums PQHD für den Deutschen Haus­wirtschafts­rat begrüßt. Die Projekt­laufzeit der vierten Förderphase des Sie verlassen die Internetseite Kompetenz­zentrums „Professiona­lisierung und Qualitäts­sicherung haushaltsnaher Dienst­leistungen“ (PQHD) geht dem Ende zu. In den zwei Jahren wurde mit den Kooperationspartner*innen – unter anderem dem DHWiR - an verschiedenen Bausteinen auf dem Weg zur professionellen und guten Arbeit im Privat­haushalt gearbeitet. Bei der Veranstaltung wurden Ergebnisse und Erkenntnisse verschiedener Schwerpunkte vorgestellt und über Perspektiven diskutiert. Positive Signale gab es aus dem Bundes­familien­ministerium, das flankierend zwei wissen­schaftliche Studien, u. a. bei der OECD, in Auftrag gegeben hat. Daher ist die Bewilligung einer weiteren Förder­phase wahrscheinlich.

Kompetenzzentrum Professionalisierung und Qualitätssicherung haushaltsnaher Dienstleistungen (PQHD)

12. bis 18. April 2021

Im internen Bereich stehen die Protokolle der Sektions­sitzung vom 17.03.2021 der Sektion „Bildung“ und der Sektions­sitzung vom 29.03.2021 der Sektion „Haus­wirt­schaftliche Dienstleistungs­betriebe“ zum Download zur Verfügung [weiter­lesen].

29. März bis 4. April 2021

Die Sektion „Bildung“ hat eine Liste mit Informationen über die Hauswirtschaft und die Ausbildungs- und Qualifizierungs­möglichkeiten veröffentlicht [weiter­lesen].

22. bis 28. März 2021

Der Bundes­verband haushaltsnaher Dienstleistungs­unternehmen (BHDU) – Mitglied im Deutschen Hauswirtschaftsrat - hat eine Stellungnahme veröffentlicht, in der er fordert, dass gesetzliche Grundlagen geschaffen werden müssen, damit Hauswirtschafts­dienste gleich­berechtigt neben Pflege­diensten und Betreuungs­diensten stehen.
PDF-Logo Stellungnahme des Bundes­verbandes haushaltsnaher Dienstleistungs­unternehmen e. V. (BHDU) zur Verankerung der Haus­wirtschaft als 3. Säule der Pflege innerhalb des § 71 SGB XI

Im internen Bereich steht das Protokoll der Sektions­sitzung vom 18.3.2021 der Sektion „Haus­halts­nahe Dienst­leistungen“ zum Download zur Verfügung [weiter­lesen].

Wir begrüßen die Sie verlassen die Internetseite Landes­arbeits­gemeinschaft Haus­wirtschaft Nieder­sachsen als neues Mitglied des Deutschen Haus­wirtschafts­rates.

15. bis 21. März 2021

Am 21. März ist Welttag der Hauswirtschaft. Anlässlich des Aktions­tages ruft der Deutsche Haus­wirtschaftsrat gemeinsam mit der Initiative Equal Care Day noch einmal auf, die Online-Petition zur Umverteilung von Care- und Erwerbs­arbeit zu unterstützen: Sie verlassen die Internetseite www.openpetition.de/!zuschuesse.
Weitere Information zur Petition: PDF-Logo Flyer und PDF-Logo Pressemitteilung.

Gender Care und Pay Gap

Unser Mitglied Deutsche Gesellschaft für Hauswirtschaft (dgh) e. V. hat in Kooperation mit der BAGSO zum Welthaus­wirtschaftstag 2021 ein Sie verlassen die Internetseite Positions­papier „Gutes Leben im Alter: Heraus­forderung und Chancen für die Hauswirtschaft im Quartier“ veröffentlicht.

Sie verlassen die Internetseite Hier finden Sie die Presse­mitteilung zum deutschen Motto des Welthaus­wirtschaftstages 2021 der Deutschen Sektion der International Federation for Home Economics.

8. bis 14. März 2021

Die Klima-Allianz Deutschland hat ihre Forderungen zur Bundes­tagswahl 2021 veröffent­licht: Sie verlassen die Internetseite Klima­schutz gestalten– Wir haben noch eine Wahl! Geschäfts­führerin Dr. Christiane Averbeck war eine der Haupt­referentinnen beim Haus­wirtschafts­kongress 2019.

Klimaschutz gestalten– Wir haben noch eine Wahl!

1. bis 7. März 2021

Equal Care DayDer Deutsche Haus­wirtschaftsrat und die Initiative Equal Care Day rufen gemeinsam zur Unter­zeichnung einer Petition auf: Wir fordern die Bundes­regierung und den Bundestag auf, Zuschüsse für haushaltsnahe Dienst­leistungen zeitnah einzuführen, um Familien und insbesondere Frauen bei der alltäglichen unbezahlten Sorge­arbeit zu entlasten. Bitte unter­zeichnen Sie hier: Sie verlassen die Internetseite www.openpetition.de/!zuschuesse
Weitere Information zur Petition: PDF-Logo Flyer und PDF-Logo Pressemitteilung.

22. bis 28. Februar 2021

Am 23. Februar ist das Interview mit Präsidentin Sigried Boldajipour, das bereits in der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift Health Care Management abgedruckt wurde, unter der Überschrift Sie verlassen die InternetseiteDie Hauswirtschaft positioniert sich“ als Topthema auf der Homepage und im Newsletter erschienen. Hinter­grund ist die gemeinsame Veröffentlichung mit dem Deutschen Pflegerat PDF-LogoAnforderungen, Leistungen und Qualifikationen von Hauswirtschaft und Pflege“ im November 2020.

Wir begrüßen das Unternehmen Sie verlassen die Internetseite HWD - Konzepte fürs Leben als neues Mitglied des Deutschen Haus­wirtschafts­rates.

Im internen Bereich steht das Protokoll der Sektions­sitzung vom 4.2.2021 der Sektion „Haus­halts­nahe Dienst­leistungen“ zum Download zur Verfügung [weiter­lesen].

25. bis 31. Januar 2021

Wir begrüßen die Sie verlassen die Internetseite Diakonie Kork als neues Mitglied des Deutschen Hauswirtschaftsrates.

18. bis 24. Januar 2021

Die Sektion "Haushaltsnahe Dienst­leistungen" begrüßt das neue Online-Informations­portal Sie verlassen die Internetseite www.profi-hauswirtschaft.de für potentielle Neugründer*innen eines haushalts­bezogenen Dienstleistungs­unternehmens. Die Katholische Frauen­gemeinschaft Deutschlands (kfd) – Bundesverband e. V. bietet das Beratungs­konzept im Auftrag des Kompetenz­zentrums Professionalisierung und Qualitäts­sicherung Haushalts­naher Dienst­leistungen (PQHD) an.

11. bis 17. Januar 2021

Der Deutsche Hauswirtschaft appelliert in einem Schreiben an Bundestags­abgeordnete der drei Ausschüsse „Arbeit und Soziales“, „Wirtschaft und Energie“ sowie „Familie, Senioren, Frauen und Jugend“ Zuschüsse für haus­haltsnahe Dienst­leistungen, insbesondere für erwerbstätige Eltern, Allein­erziehende und Haushalte mit Betreuungs­bedarf einzuführen. Denn die Zuschüsse verbessern die Vereinbarkeit von Familie und Beruf, schaffen legale Arbeitsplätze und bekämpfen Schwarz­arbeit.

Zum Referenzrahmen "Modulare (Teil)Qualifizierung für haushaltsnahe Dienstleistungen und Hauswirtschaft" des Kompetenzzentrums Professionalisierung und Qualitätssicherung haushaltsnaher Dienstleistungen (PQHD) an der Hochschule Fulda gibt es nun auch eine FAQ-Liste und einen Flyer. Alle Unterlagen sind auf der Homepage des PQHD zu finden: Sie verlassen die Internetseite PQHD: Aktuelles und Termine.

Im internen Bereich steht das Protokoll der Sektions­sitzung vom 7.12.2020 der Sektion „Haus­wirtschaft­liche Dienst­leistungs­betriebe“ zum Download zur Verfügung [weiter­lesen].

27. Dezember 2020 bis 3. Januar 2021

Der Deutsche Hauswirtschaftsrat hat sich an Gesundheits­minister Spahn und an den Vorsitzenden des Gesundheits­ausschusses Rüddel mit der Bitte um Ergänzung der Corona-Impfverordnung bezüglich der „engen Kontaktperson“ gebeten: Auch Mitarbeitende von ambulanten Betreuungs­diensten und Mitarbeitende von Hauswirtschaftsdiensten sollten als enge Kontakt­person nach Sie verlassen die Internetseite § 3 Nummer 3 CoronaImpfV benannt werden können, wenn sie Personen mit höchster und hoher Priorität für eine Schutz­impfung in deren eigenem Haushalt betreuen und versorgen. Im PDF-Logo Brief stehen weitere Details.

Impfung in einen Oberarm

Bild Adobe Stock: sharryfoto


>> Ältere Einträge




Seite drucken Seite drucken | Impressum | Datenschutz­erklärung |  Letzte Aktualisierung: 06.12.2021



Post­anschrift Vorstand
Charlotten­straße 16
10117 Berlin

Ge­schäfts­stelle
Beate Imhof-Gildein
E-Mail: b.imhof-gildein@haus­wirtschafts­rat.de
Telefon: 0160 - 93391732
vcf-Datei Elek­tronische Visiten­karte.
Sigried Bolda­jipour (Präsidentin)
E-Mail: s.boldajipour@haus­wirtschaftsrat.de

Annette Heuser (Vize­präsidentin)
E-Mail: a.heuser@haus­wirtschaftsrat.de

Ursula Schukraft (Vize­präsidentin)
E-Mail: u.schukraft@haus­wirtschaftsrat.de